Geistiges Eigentum

Der Schutz geistigen Eigentums – Intellectual Property (IP) – mit den Gebieten Marken, Domains, Urheberrecht, Geschmacksmuster, Gebrauchsmuster und Patente gewinnt im Dienstleistungszeitalter und angesichts fortschreitender Globalisierung zunehmend an Bedeutung. Ideen, Know-how und bekannte Marken sind von größter wirtschaftlicher Bedeutung.

Wir entwickeln Strategien, um das geistige Eigentum unserer Mandanten bestmöglich vor Nachahmung, Ausnutzung oder sonstigem Schaden zu schützen und setzen diese erfolgreich um. Wir beraten unsere Mandanten im Hinblick auf die Verwertung von Rechten, zum Beispiel durch die Erarbeitung und das Verhandeln von Lizenzverträgen. Außerdem kümmern wir uns um die außergerichtliche oder gerichtliche Durchsetzung oder Verteidigung der Rechte unserer Mandanten.

Ein besonderer Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt im kennzeichenrechtlichen Bereich. Wir beraten bei der Auswahl von Marken, Unternehmensnamen oder anderen Kennzeichen, indem wir die rechtlichen Möglichkeiten einer Benutzung oder Registrierung der entsprechenden Zeichen analysieren und gegebenenfalls Wege zur Risikominimierung aufzeigen. Wir übernehmen die sachgerechte Markeneintragung und gehen bei Bedarf gegen Markenverletzer vor.

Dank unseres breit gefächerten Leistungsprofils verwalten wir auch das gesamte weltweite Markenportfolio unserer Kunden. Diese umfassende Betreuung ermöglicht uns eine alle Belange umfassende Beratung und gleichzeitig unseren Mandanten die vertrauensvolle Übergabe aller Fragen zum Erhalt ihrer Recht in eine versierte Hand.

Bei Auseinandersetzungen um die Verletzung von Patenten und Gebrauchsmustern begleiten wir unsere Mandanten mit rechtlichem und taktischem Rat und vertreten sie in gerichtlichen Gebrauchsmuster- und Patentverletzungsverfahren. Dabei arbeiten wir in technischen und auf die Schutzrechtsgewährung bezogenen Fragen eng mit bewährten Patentanwälten zusammen.